Fahrschule Brümmer schließt ihre Filiale am Neutor

dzFahrschule

Heike Brümmer hat ihre Fahrschule am Neutor aus persönlichen Gründen abgegeben. Damit endet auch eine gut 100-jährige Geschichte eines Familienunternehmens.

Werne

, 14.11.2018, 11:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Familie Brümmer ist eine Institution in der Fahrschullandschaft von Werne. Seit knapp 100 Jahren lernen Fahrschüler bei Brümmer das Autofahren. Nun geht eine Ära zu Ende. Denn Heike Brümmer, die die Fahrschule seit 1997 in der dritten Generation leitete, hat ihre Filiale am Neutor aufgegeben.

Schon länger wollte die 56-Jährige „es etwas ruhiger angehen lassen“, wie sie selbst sagt. Seit 33 Jahren hatte sie sowohl eine Filiale in Werne als auch in Herbern geleitet. Nun will sie sich ausschließlich um die Fahrschule im Nachbarort kümmern. „Ich freue mich, dass ich mich auf Herbern konzentrieren kann. Es bedeutet weniger Stress. Aber am Anfang war es schon ein komisches Gefühl, die Fahrschule in Werne aufzugeben“, sagt Heike Brümmer.

Weiterhin führt sie die Geschäfte in Herbern gemeinsam mit einer Aushilfskraft. Nun kann sie dort Unterricht ab 18 Uhr anbieten. Das war zuvor nicht möglich, weil um diese Zeit auch in Werne gelehrt wurde.

Versicherung zieht ein

Die Räume am Neutor 2 hat sie als Inhaberin nun an die Versicherung Signal Iduna vermietet. „Das hat sich relativ kurzfristig ergeben“, sagt Brümmer, die 2010 mit der Fahrschule eingezogen war. Eigentlich wollte sie die Räume auch wieder an eine andere Fahrschule übergeben. Doch daraus wurde nichts. „Wenn eine Haustür nebenan eine neue Fahrschule eröffnet, dann hat keiner Lust dazu“, sagt Heike Brümmer.

So musste sie umplanen und einen neuen Mieter für die Räume finden. Fast auf den Tag genau mit der Eröffnung der Fahrschule nebenan von Michael Kepp habe sie auch ihren Auszug vollzogen, erzählt Brümmer. Ihr Mitarbeiter habe eine andere Stelle gefunden, so Brümmer. Und sie kann sich nun auf eine Wirkungsstätte konzentrieren. Mit dem Aus der Fahrschule Brümmer gibt es nun noch fünf verschiedene Fahrschulen in Werne: Norbert Sträter, Michael Kepp, Falk Rzepka, Mike Hage und Tobias Niedrich.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Erfinder im Fernsehen

Klaus Reckers (66) kommt mit seiner Erfindung ins Fernsehen - So läuft es hinter den Kulissen

Meistgelesen