Fahrradfahrer leuchtet einer älteren Frau den Weg aus

14.11.2018, 17:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fahrradfahrer leuchtet einer älteren Frau den Weg aus

An der Lönsstraße ist es abends rechts dunkel. Dort ist auch eine Baustelle. © Borys Sarad

An der Lönsstraße in Unna hatte eine ältere Frau vor Kurzem an einem Abend richtig Angst. Es sei so dunkel gewesen, dass sie nicht gewusst habe, wie sie über Straße gehen sollte, sagte sie. Dann kam ein Radfahrer. Der Mann verstand, was die Frau für ein Problem hatte. Und er half ihr: Er benutzte das Licht an seinem Fahrrad, um die Straße immer ein Stück weiter zu beleuchten. So schaffte es die Frau sicher auf die andere Seite. So einfach kann es sein, jemandem eine große Hilfe zu sein.

An der Lönsstraße ist im Moment eine Baustelle. Bauarbeiter haben mit großen Maschinen die alte Straßendecke abgemacht, um dann eine neue aufzutragen. Wer auf die andere Straßenseite gehen möchte, muss deswegen auf viele Stolperkanten aufpassen. Außerdem fehlt dort Licht. Eine Straßenlaterne leuchtet nicht. Das könnte an den Bauarbeiten liegen. Die Arbeiten sollen Ende November abgeschlossen sein. Vielleicht funktioniert dann ja auch die Straßenlampe wieder.

Meistgelesen