Facebook für gesetzliche Regeln für politische Werbung

23.11.2019, 07:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für politische Werbeanzeigen im Internet sollte der deutsche Gesetzgeber aus Sicht des US-Konzerns Facebook verbindliche Regeln aufstellen. Ob eine Anzeige politisch ist und wer politische Werbung schalten darf, sei nicht einfach zu definieren, sagte eine Sprecherin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Facebook glaube, dass gesetzliche Vorgaben in diesem Bereich notwendig sind. Ähnlich äußerte sich demnach Siegfried Schneider, Präsident der bayerischen Landeszentrale für neue Medien: Das eigentliche Problem im Netz sei die fehlende Definition politischer Werbung.

Weitere Meldungen
Meistgelesen