Facebook-Seite von Kölner CDU-Vorsitzendem Petelkau gehackt

06.10.2018, 14:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Facebook-Seite von Kölner CDU-Vorsitzendem Petelkau gehackt

Bernd Petelkau (r.) spricht 2015 auf einer Veranstaltung neben dem heutigen NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet. Foto: Oliver Berg/Archiv

Der Kölner CDU-Vorsitzende Bernd Petelkau ist nach eigenen Angaben Opfer von Hackern geworden. Unbekannte hätten am Freitag sein privates Mail-Konto übernommen, erklärte der Politiker. Gleichzeitig sei auch sein damit verknüpftes Facebook-Konto gehackt worden. Auf der Seite seien dann ausländerfeindliche Posts aufgetaucht. „Ich habe Strafanzeige gestellt bei der Polizei“, sagte Petelkau am Freitag. Leider sei es ein langwieriger Prozess, die Kontrolle über die Seite zurückzuerlangen. Am Freitagabend war das noch nicht geschehen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen