FC Merkur

FC Merkur

Zwei-Tore-Mann Kortzak reicht Sölderholz III nicht

Kreisliga C5 Dortmund: SF Sölderholz III – FC Merkur 07 II, 3:6 (1:5)

Mit einem 6:3-Erfolg im Gepäck ging es für die Zweitvertretung des FC Merkur 07 vom Auswärtsmatch bei den SF Sölderholz III in Richtung Heimat. Im Hinspiel hatte Merkur 07 II einen 2:0-Sieg für sich verbucht.

Die Reserve von Ay Yildiz Derne fertigte Merkur 07 am Sonntag nach allen Regeln der Kunst mit 9:1 ab. Die SF Ay Yildiz Derne II setzten sich standesgemäß gegen den FC Merkur durch. Das Hinspiel war eine

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht Merkur 07 am Sonntag im Spiel gegen die Reserve von Ay Yildiz Derne mächtig unter Druck. Während die SF Ay Yildiz Derne II nach dem 9:1

Die SF Sölderholz III wollen mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Zweitvertretung des FC Merkur 07 punkten. Sölderholz III gewann das letzte Spiel gegen den FC BSG DSW21/DEW21 mit 4:3

Negativserie des FC BSG DSW21/DEW21 hält weiter an

Kreisliga C5 Dortmund: FC Merkur 07 II – FC BSG DSW21/DEW21, 4:2 (2:0)

Für den FC BSG DSW21/DEW21 endete das Auswärtsspiel gegen die Reserve des FC Merkur 07 erfolglos. Die Elf von Trainer Andreas Blech gewann 4:2. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur FC Merkur

Mit einem 3:0-Erfolg im Gepäck ging es für den TuS Lindenhorst vom Auswärtsmatch beim FC Merkur in Richtung Heimat. Der FC Merkur 1907 hatte Lindenhorst im Hinspiel klar dominiert und am Ende deutlich mit 7:2 gesiegt.

Merkur 07 empfängt TuS Lindenhorst zum Rückrundenstart

Kreisliga B3 Dortmund: FC Merkur 1907 – TuS Eving Lindenhorst (Sonntag, 14:30 Uhr)

In den letzten 14 Spielen sprang für Merkur 07 nicht ein Sieg heraus. Gegen Lindenhorst soll sich das ändern. Der FC Merkur erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:7 als Verlierer im Duell mit

Start in die Rückrunde: FC BSG DSW21/DEW21 gastiert bei Merkur 07 II

Kreisliga C5 Dortmund: FC Merkur 07 II – FC BSG DSW21/DEW21 (Sonntag, 12:30 Uhr)

Der FC BSG DSW21/DEW21 will bei der Reserve des FC Merkur 07 die schwarze Serie von fünf Niederlagen beenden. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Merkur 07 II auf eigener Anlage

Mit 0:2 verlor die Zweitvertretung von Merkur 07 am vergangenen Sonntag zu Hause gegen RW Barop IV. Rot-Weiß Barop IV hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Erfolgsserie des BV Brambauer II setzt sich gegen Merkur 07 fort

Kreisliga B3 Dortmund: FC Merkur 1907 – BV Brambauer 13/45 II, 0:7 (0:4)

Die Zweitvertretung des BV Brambauer kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 7:0-Erfolg davon. Der BV Brambauer 13/45 II setzte sich standesgemäß gegen Merkur 07 durch.

Merkur 07 hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als die Reserve des BV Brambauer 13/45 zum Gegner. Zwar blieb der FC Merkur nun seit 13 Partien ohne Sieg, aber gegen den SC Dortmund 97/08 trennte

Beim kommenden Gegner der Zweitvertretung von Merkur 07 lief es zuletzt wie am Schnürchen – RW Barop IV wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Merkur II musste sich am letzten Spieltag gegen den

Die Zweitvertretung des FC Merkur 07 kam gegen die Reserve des TuS Neuasseln mit 0:7 unter die Räder. Neuasseln II hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Last-Minute-Tor von Biermann rettet SC Dortmund

Kreisliga B3 Dortmund: SC Dortmund 97/08 – FC Merkur 1907, 3:3 (1:0)

Im Spiel des SC Dortmund 97/08 gegen den FC Merkur 1907 gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Merkur 07 gelang ein Achtungserfolg gegen

Merkur 07 konnte in den letzten zwölf Spielen nicht punkten. Mit dem SC Dortmund 97/08 wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Während der SC Dortmund nach dem 7:3 über den TuS Eving Lindenhorst

Die Reserve des FC Merkur 07 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Zweitvertretung von Neuasseln punkten. Der TuS Neuasseln II tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FC BSG DSW21/DEW21

Erfolglos ging der Auswärtstermin der SpVg Berghofen III bei der Zweitvertretung des FC Merkur 07 über die Bühne. Berghofen III verlor das Match mit 3:6. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes

Erfolgsserie des FV Scharnhorst setzt sich gegen Merkur 07 fort

Kreisliga B3 Dortmund: FC Merkur 1907 – FV Scharnhorst 71/95, 0:6 (0:5)

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich Merkur 07 und der FV Scharnhorst mit dem Endstand von 0:6. Damit wurde Scharnhorst der Favoritenrolle vollends gerecht.

Scharnhorst will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Merkur 07 ausbauen. Am vergangenen Spieltag verlor der FC Merkur gegen den TuS Deusen und steckte damit die elfte Niederlage in dieser Saison ein.

Am Sonntag trifft die Reserve von Merkur 07 auf Berghofen III. Merkur II siegte im letzten Spiel gegen den FC Brünninghausen III mit 5:2 und belegt mit zehn Punkten den zwölften Tabellenplatz. Letzte

Der FC Brünninghausen III wurde der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und verlor gegen die Reserve des FC Merkur 07 deutlich mit 2:5. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die

Der TuS Deusen setzte sich standesgemäß gegen den FC Merkur 1907 mit 5:1 durch. Deusen hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Die Zweitvertretung von Merkur 07 will bei Brünninghausen III die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Während der FC Brünninghausen III nach dem 5:2 über den FC BSG DSW21/DEW21 mit breiter Brust

Merkur 07 will bei Deusen die schwarze Serie von zehn Niederlagen beenden. Während der TuS Deusen nach dem 10:1 über den TuS Eving Lindenhorst mit breiter Brust antritt, musste sich der FC Merkur zuletzt

Mit 0:3 verlor der FC Merkur 1907 am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen die SG Phönix Eving 13/58. Pflichtgemäß strich Phönix Eving gegen Merkur 07 drei Zähler ein.

Merkur 07 steht gegen Phönix eine schwere Aufgabe bevor. Beim TV Brechten gab es für den FC Merkur am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:5-Niederlage. Die SG Phönix Eving 13/58 muss

Die Reserve der KF Sharri Dortmund erreichte einen deutlichen 6:3-Erfolg gegen die Zweitvertretung der FC Merkur 07. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten des KF Sharri II. Und nach den 90 Minuten? Hat sich

Merkur 07 steckte gegen Brechten eine deutliche 0:5-Niederlage ein. Damit wurde der TV Brechten der Favoritenrolle vollends gerecht.

Bei Brechten wachsen für Merkur 07 die Bäume in die Höhe

Kreisliga B3 Dortmund: TV Brechten – FC Merkur 1907 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Merkur 07 konnte in den letzten acht Spielen nicht punkten. Mit dem TV Brechten wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Gegen den BV Brambauer 13/45 II kam Brechten im letzten Match nicht über

Am Sonntag bekommt es die Zweitvertretung der FC Merkur 07 mit der Reserve der KF Sharri zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Während Sharri II nach dem 6:3 über den FC