Explosion in Filteranlage löst Brand aus: 250 000 Schaden

10.09.2019, 06:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Explosion in Filteranlage löst Brand aus: 250 000 Schaden

Einsatzkräfte der Feuerwehr laufen über eine Brücke in die Wartburg. Foto: Swen Pförtner/Archivbild

Bei einem Brand in einer Filteranlage im Hamm ist ein Schaden von rund 250 000 Euro entstanden. Wegen eines technischen Defekts kam es am Montagabend auf dem Betriebsgelände vermutlich zu einer Staubexplosion, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Als die Feuerwehr eintraf, drangen demnach in etwa 15 Metern Höhe Feuer und dichter Rauch aus der Anlage des Mühlen- und Nährmittelwerks. Gebäudeteile hätten im Umkreis von bis zu 30 Metern verstreut auf dem Boden gelegen. Gegen Mitternacht sei der Brand gelöscht gewesen. Es verletzte sich niemand.

Weitere Meldungen
Meistgelesen