Explosion an Kontrollposten in afghanischer Hauptstadt Kabul

05.09.2019, 09:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der afghanischen Hauptstadt Kabul hat sich bei einem Kontrollposten im Zentrum der Stadt eine starke Explosion ereignet. Ein Sprecher des Geheimdienstes teilte mit, der Kontrollposten sei mit Kräften des Geheimdienstes, der Polizei und Armee besetzt gewesen. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch das Hauptquartier der Nato-Mission „Resolute Support“. Über die Art der Explosion könne man noch nichts sagen, hieß es weiter. Lokale Medien berichteten, es handele sich um eine Autobombe.

Weitere Meldungen
Meistgelesen