Ex-Ministerpräsidentin Kraft mit Verdienstorden geehrt

Die frühere NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreichte der 57-Jährigen die Auszeichnung am Donnerstag im Berliner Schloss Bellevue. Kraft werde für ihren „leidenschaftlichen Einsatz für Nordrhein-Westfalen“ geehrt, sagte Steinmeier laut Redemanuskript.

13.12.2018, 13:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ex-Ministerpräsidentin Kraft mit Verdienstorden geehrt

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (l) verleiht Hannelore Kraft (SPD), ehemalige Ministerpräsidenten in NRW, den Verdienstorden. Foto: Jörg Carstensen

Viele Bürger hätten sie während ihrer Amtszeit als „große Landesmutter“ und „Kümmerin“ wahrgenommen, sagte Steinmeier. „Geerdet, direkt und aufrichtig, glaubwürdig und zugewandt - das sind Eigenschaften, die viele Menschen mit Ihnen verbinden und die Ihnen viel Sympathie eingebracht haben.“

Weitere Meldungen
Meistgelesen