Europaparlament wählt Präsidenten

03.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Nachdem die europäischen Staats- und Regierungschefs ihre Vorschläge für das künftige EU-Spitzenpersonal vorgelegt haben, stimmt heute das Europaparlament über seinen künftigen Präsidenten ab. Nach den Vorstellungen des Rates soll ein Kandidat der Sozialisten für die erste Hälfte der Amtszeit gewählt werden. Zur Mitte der Amtsperiode solle dann der Kandidat der Europäischen Volkspartei gewählt werden. Nach Darstellung von Kanzlerin Angela Merkel soll dies der EVP-Spitzenkandidat bei der Europawahl, Manfred Weber, sein. Ob die Parlamentarier allerdings den Vorschlägen der Staats- und Regierungschefs folgen, ist offen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen