Erstmals mehr als 45 Millionen Erwerbstätige im Quartal

dpa Wiesbaden.

Wiesbaden

13.11.2018, 09:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Boom am Arbeitsmarkt setzt sich fort. Im dritten Quartal überschritt die Zahl der Erwerbstätigen erstmals seit der Wiedervereinigung die Marke von 45 Millionen in einem Vierteljahr, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die Zahl stieg kräftig um 556 000 auf 45,04 Millionen erwerbstätige Menschen. Begünstigt hat die Entwicklung auch die stabil gute Wetterlage im Sommer. Das Wetter spielt bei Außenberufen wie zum Beispiel am Bau eine Rolle. Ein Zuwachs im dritten Quartal ist üblich.

Weitere Meldungen
Meistgelesen