Erneut erfolglose Suche nach Rebecca auf Brandenburger See

19.03.2019, 18:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der zweite Tag der Suche nach der vermissten Jugendlichen Rebecca auf einem See in Brandenburg blieb ohne Erfolg. Leider sei nichts gefunden worden, sagte eine Sprecherin nach dem Ende der Suchaktionen auf dem See sowie an einer Autobahn. Nun müsse die Mordkommission wieder beraten, wie es weitergehe. Polizisten aus Nordrhein-Westfalen hatten mit einem Leichenspürhund auf einem Boot auf dem Wolziger See nach der Leiche der Schülerin gesucht. Diese Hunde können Geruchsstoffe wittern, die mit Verwesungsgasen von Leichen im Wasser aufsteigen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen