Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Für die Entsorgung der illegalen Müllkippe in den Lippeauen muss die Stadt Lünen sorgen. Bezahlen werden sie alle Bürger der Stadt. Der Kreis Unna richtet sich deshalb mit einem Appell an die Lüner.

Lünen

, 08.08.2018 / Lesedauer: 3 min

Wenn es um die Beseitigung illegaler Müllkippen geht, sind die Wirtschaftsbetriebe Lünen (WBL) zuständig. So auch im Fall des jüngsten Müllbergs in den Lippeauen, auf dem sich neben diversen Schränken auch eine Waschmaschine und ein Kühlschrank befinden.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt