Engländer Michael Smith steht bei Darts-WM im Endspiel

30.12.2018, 21:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Engländer Michael Smith hat erstmals in seiner Karriere das Finale bei der Darts-WM in London erreicht. Am Abend schlug der „Bully Boy“ im Halbfinale seinen Landsmann Nathan Aspinall mit 6:3 und wurde damit seiner Favoritenrolle gerecht. Im Finale trifft Smith entweder auf den Niederländer Michael van Gerwen oder den Schotten Gary Anderson, die direkt im Anschluss im zweiten Halbfinale gegeneinander spielen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen