Endergebnis: Schwarz-Grün kann in Hessen weiterregieren

16.11.2018, 11:34 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die schwarz-grüne Regierung in Hessen kann weiterregieren. Dies geht aus dem endgültigen Ergebnis der Landtagswahl hervor. Es gab im Vergleich zu den vorläufigen Zahlen keine maßgeblichen Verschiebungen bei den Prozentzahlen, die Sitzverteilung hat sich nicht verändert, teilt der Landeswahlleiter mit. Nach mehreren Pannen am Wahlabend waren Zweifel am vorläufigen Ergebnis laut geworden. Die größte Frage war: Schiebt sich die SPD doch noch vor die Grünen und wird zweitstärkste Kraft? Mit dem heute verkündeten Ergebnis ist klar: Das ist nicht der Fall.

Weitere Meldungen
Meistgelesen