Ende des „Shutdowns“ unklar - Trump beharrt auf Grenzmauer

25.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Im Streit mit den oppositionellen Demokraten beharrt US-Präsident Donald Trump auf einer Grenzmauer zu Mexiko und sieht daher vorerst kein schnelles Ende des teilweisen Stillstands der Regierungsgeschäfte. Er könne nicht sagen, wann der sogenannte Shutdown vorbei sein werde. Am Wochenende war eine Haushaltssperre für Teile der US-Regierung in Kraft getreten, weil bis dahin kein neues Budgetgesetz für mehrere Ministerien beschlossen worden war. Trump hatte sich geweigert, ein Haushaltsgesetz zu unterzeichnen, wenn darin nicht Geld für die Mauer zu Mexiko bereitgestellt werde.

Weitere Meldungen
Meistgelesen