Elfjähriger rast mit Waveboard gegen Auto: Schwer verletzt

Ein elf Jahre alter Junge ist mit seinem Waveboard in Detmold (Landkreis Lippe) ungebremst gegen die Beifahrerseite eines vorbeifahrenden Pkw geprallt. Der Junge erlitt dabei am Samstag laut Polizei so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden musste. Das Kind hatte auf dem Board gesessen und war laut den Angaben vom Sonntag eine abschüssige Straße hinuntergerollt. Weil es nicht mehr bremsen konnte, kam es an einer Kreuzung zu dem Unfall.

04.11.2018, 14:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Polizei beobachtete im Zuge der Unfallaufnahme einen Gaffer, der die Rettungsmaßnahmen mit dem Handy filmte. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Weitere Meldungen