Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eiskalte Erfrischung: Wer die heißen Temperaturen nicht mehr ertragen kann, der sollte über einen Au

26.07.2018
Eiskalte Erfrischung: Wer die heißen Temperaturen nicht mehr ertragen kann, der sollte über einen Au

© dpa

Eiskalte Erfrischung: Wer die heißen Temperaturen nicht mehr ertragen kann, der sollte über einen Ausflug nach Berlin nachdenken. Denn in der deutschen Hauptstadt können sich die Leute in einer besonderen Bar kurzfristig abkühlen. In der Bar namens „Angiyok“ ist es nämlich echt frostig. Das Thermometer zeigt dort minus zehn Grad Celsius an. Darum müssen sich die Gäste warme Sachen überziehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden