Einladung zur Barbarafeier

26.11.2018, 17:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einladung zur Barbarafeier

Mit der Barbarafeier gedenken die Bergleute ihrer Schutzpatronin.

Der evangelische Männerdienst lädt seit über 30 Jahren im Wechsel mit dem Knappenverein Anfang Dezember zur Barbarafeier. Denn die Heilige Barbara hat am 4. Dezember Namenstag und ist die Schutzpatronin der Bergleute.

Und obwohl es hier keinen Bergbau mehr gibt, ehren die Bergkamener die Schutzheilige mit einer Feier. In diesem Jahr am Samstag, 8. Dezember, ab 10 Uhr in der Auferstehungskirche.

Nach Überlieferungen hatte sie sich auf der Flucht vor ihrem Vater, der mit ihrem Leben als Christin nicht einverstanden war, in einer Felsspalte versteckt. Diese soll sich auf wundersame Weise vor ihr geöffnet haben.

Die Heilige Barbara ist nicht nur die Schutzpatronin der Bergleute, sondern auch die der Feuerwehr, der Steinmetze, Maurer, Zimmerleute und Dachdecker.

Nach dem ökumenischen Gottesdienst in der Auferstehungskirche geht die Barbarafeier im benachbarten Martin-Luther-Haus weiter.

Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, ist Festrednerin. Zum Schluss singen alle das Steigerlied.

Meistgelesen