Eine Wand als Malfläche

17.10.2018, 17:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Wand als Malfläche

Eine bunte Garagenwand erinnert an die Ferienaktion. © UDO HENNES

Eine ganz besondere Ferienaktion fand von Montag bis Mittwoch an der Schulstraße in Unna statt. Dort durften Kinder, die sich dafür angemeldet hatten, eine große Wand bemalen.

Die meisten Mädchen und Jungen malen Bilder sonst auf Papier. Auch Kreidebilder auf Wegen sind immer wieder mal zu sehen. Wände dürfen aber nur selten bemalt werden. Das gilt für Kinder genauso wie für Erwachsene.

Renate Ebel lebt in Unna. Die Frau stellte für die Ferienaktion eine Garagenwand zur Verfügung. Auf der durften die Kinder dann malen. Damit es kein totales Durcheinander gab, hatten sich die Organisatoren ein Motto überlegt. Es sollte um Freiheit gehen.

Jeder durfte das malen, was ihm zum Thema Freiheit einfiel. So entstanden mehrere kleine Bilder, die zusammen richtig toll aussehen. Sie werden auch in Zukunft an die besondere Ferienaktion erinnern.

Meistgelesen