Ein spannender Wettbewerb

02.10.2018, 16:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein spannender Wettbewerb

Mit speziellen Maschinen erzeugten die Schüler eine Woche lang Energie. © Stefan Milk

Eine Woche lang kämpften die 150 Schüler der Kamener Südschule in einem Wettbewerb gegen die Sonne. Täglich ruderten sie auf zwei besonderen Maschinen und erzeugten dadurch Energie. Das Ziel war es, dadurch mehr Strom zu erzeugen, als eine kleine Solaranlage, die jeden Tag für ein paar Stunden die Sonnenstrahlen einfängt.

Das Ergebnis überraschte die Schüler in doppelter Weise: Zum einen konnten die Schüler trotz größter Anstrengungen die Sonne nicht besiegen. Die Sonne erzeugte Energie in Höhe von 780 Wattstunden, die Kinder erreichten einen Wert von 580 Wattstunden.

Traurig waren die Schüler aber nicht so sehr, denn der Wettbewerb hat allen großen Spaß gemacht. Überrascht wurden die Schüler auch dadurch, dass 580 Wattstunden gar kein so großer Wert ist. Damit kann man etwa eine einzelne Playstation für vier Stunden betreiben.

Damit hatten die Kinder nicht gerechnet, denn immerhin strengten sie sich die ganze Woche an. Zum Schluss gab es aber auch noch eine Belohnung für die harte Arbeit der Kinder. Die Schüler der Südschule konnten sich über ein leckeres Eis freuen und wissen jetzt mehr über den Wert von Energie.