Ein Titel für Thalea

27.11.2018, 17:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Titel für Thalea

Thalea ist das 1000. Baby, das in diesem Jahr in Unna geboren wurde.

Wenn ein Kind geboren wird, freuen sich die Eltern. Das war auch bei Thalea so. Das kleine Mädchen kam am 16. November im Katharinen-Hospital auf die Welt. Ihre Geburt ist aber nicht nur für Thaleas Eltern besonders. Auch die Mitarbeiter im Krankenhaus freuen sich sehr über Thalea.

Denn sie ist das 1000. Baby, das in Unna in diesem Jahr geboren wurde. Und weil dies so eine besondere Zahl ist, haben auch alle Mitarbeiter der Geburtsabteilung Thalea und ihren Eltern gratuliert. Dabei war es lange gar nicht klar, dass Thalea das 1000. Baby werden würde. Denn eigentlich sollte sie erst zwei Wochen später auf die Welt kommen. Doch dann ging plötzlich alles ganz schnell und Thalea kam früher auf die Welt – kerngesund und eben als Baby Nummer 1000 in Unna in diesem Jahr.

Von dem ganzen Trubel hat das kleine Mädchen nicht viel mitbekommen. Thalea schläft ganz viel und weiß noch gar nicht, dass sie so einen besonderen Titel trägt. Im vergangenen Jahr gab es auch etwas Besonderes im Katharinen-Hospital: Damals wurde kurz vor Weihnachten Anissa geboren – als 1111. Baby in dem Jahr.

Meistgelesen