Ein Jahr sportlich sein für das Sportabzeichen

Fröndenberg

, 09.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Ein Jahr sportlich sein für das Sportabzeichen

80 Sportlerinnen und Sportler aus Fröndenberg erhielten das Sportabzeichen 2018. © Picasa

Immer am Ende eines Jahres ehrt der Stadtsportbund Fröndenberg die Sportlerinnen und Sportler, die erfolgreich das Sportabzeichen abgelegt haben. Um das Sportabzeichen zu erhalten, muss man verschiedene Disziplinen absolvieren und dabei bestimmte Leistungen erreichen. Darunter sind zum Beispiel leichtathletische Sportarten wie Kugelstoßen, Weitsprung, Diskuswurf oder das Laufen auf Kurz- Mittel- oder Langstrecken. Auch Disziplinen beim Schwimmen gehören zu den Leistungen, die für das Sportabzeichen zählen. Soll eine erreichte Leistung für das Sportabzeichen zählen, muss ein Sportabzeichenabnehmer anwesend sein. Dies ist eine Person, die von den Sportverbänden damit betraut wird, die Weiten und Zeiten bei den Disziplinen zu messen. Hat man im Laufe eines Jahres alle geforderten Disziplinen mit einer bestimmten Weite oder Zeit absolviert, bekommt man das Sportabzeichen. In Fröndenberg haben im Jahr 2018 genau 80 Sportlerinnen und Sportler das Sportabzeichen erreicht.

Meistgelesen