Ein Einhorn für Heeren

04.12.2018, 18:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Einhorn für Heeren

Heeren soll eine Sitzbank in Einhornform bekommen. © xxxx

In Heeren soll bald der Ortskern schöner werden. Die Stadt Kamen plant die komplizierten Arbeiten schon seit einiger Zeit. Wenn alles gut läuft, geht es nächstes Jahr los.

Im Zentrum soll es dann zum Beispiel neue Pflastersteine geben, die schöner aussehen sollen und haltbar sind. Es ist auch eine Art Sitzbank geplant, die von oben wie ein Einhorn aussehen soll. Das Einhorn war nämlich lange Zeit das Wappentier von Heeren, das heute zusammen mit Werve ein Ortsteil Kamens ist.

Die Bauarbeiten sollten eigentlich schon starten, aber die Stadt muss hier und da noch auf Geldquellen warten. Außerdem wurden die Bürger in die Planungen miteinbezogen und konnten auch eigene Vorschläge machen.

Meistgelesen