Eigene Tochter beim Einparken überrollt

01.12.2019, 17:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eigene Tochter beim Einparken überrollt

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Eine 47-jährige Wuppertalerin hat bei einem missglückten Einparkmanöver ihre eigene Tochter mit dem Wagen überrollt und schwer verletzt. Die 15-Jährige war ausgestiegen, um ihre Mutter in die Parklücke einzuweisen, berichtete die Polizei am Sonntag. Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Mutter sei von der Polizei vorübergehend in Gewahrsam genommen worden, hieß es. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Weitere Meldungen