Eicheln zum Backen

15.10.2018, 17:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eicheln zum Backen

Heinrich Lange kennt sich mit Früchten gut aus. Er ist Ortsheimatpfleger und war bei der Wanderung dabei.

Der Heimatverein Frömern hat bei einer Wanderung durch die Natur viel gelernt. Die Mitglieder haben bei ihrer Herbstwanderung Ausschau nach Früchten gehalten. Jeder der etwas wusste, hat etwas erzählt.

So wusste zum Beispiel ein Teilnehmer, dass man aus Eicheln Mehl herstellen und damit Kuchen backen kann. Das geht aber nur, wenn man sie vorher mehrmals wässert. Die Teilnehmer der Wanderung kennen auch die unterschiedlichen Baumarten – eine davon ist die Roteiche.

Bei der Wanderung sprachen die Teilnehmer aber nicht nur über Eicheln, sondern beispielsweise auch über Hagebutten. Die Früchte kann man nämlich für Tee trocknen oder daraus Marmelade herstellen. Außerdem helfen die Inhaltsstoffe der Kerne bei der Krankheit Rheuma.