Eckart von Hirschhausen mit Willy-Pitzer-Preis ausgezeichnet

19.09.2019, 04:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für sein Engagement für kranke Menschen ist der Arzt und Kabarettist Eckart von Hirschhausen am Abend mit dem Willy-Pitzer-Preis ausgezeichnet worden. Dieser sei mit 50 000 Euro dotiert, teilte die Willy-Robert-Pitzer-Stiftung mit. Hirschhausen erhalte den Preis für sein Engagement in der von ihm gegründeten Stiftung „Humor hilft heilen“. Von der Musiktherapie auf der Frühgeborenenstation bis zu Forschungsprojekten über die Rolle von Humor in der letzten Lebensphase gebe die Stiftung Impulse vom Beginn bis zum Ende des menschlichen Lebens.

Weitere Meldungen
Meistgelesen