EVP nominiert Weber als künftigen EU-Kommissionschef

08.11.2018, 12:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Europäische Volkspartei schickt den Deutschen Manfred Weber als Spitzenkandidat in die Europawahl 2019 und damit in das Rennen um das Amt des EU-Kommissionspräsidenten. Die EVP wählte den 46-jährigen CSU-Vizechef nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Helsinki.

Weitere Meldungen
Meistgelesen