EVP-Fraktionschef Weber bestätigt Brexit-Einigung

13.11.2018, 23:38 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Fraktionschef der Europäischen Volkspartei, Manfred Weber, hat den Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen bestätigt. Man habe positive Signale, dass es nach Wochen und Monaten der quälenden Debatten jetzt endlich zu einer Einigung kommt, sagte Weber in den ARD-„Tagesthemen“. Man habe sich auf eine Übergangsphase verständigt, um Schaden für die Wirtschaft und EU-Bürger, die in Großbritannien leben, abzuwenden, erklärte der CSU-Politiker. Die britische Regierung hatte den Durchbruch verkündet, eine Bestätigung aus der EU-Kommission in Brüssel gab es zunächst aber nicht.

Weitere Meldungen
Meistgelesen