Düsseldorfs Barkok fällt nach Schulterverletzung länger aus

14.08.2019, 11:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Düsseldorfs Barkok fällt nach Schulterverletzung länger aus

Fortuna Düsseldorf muss verletzungsbedingt auf unbestimmte Zeit auf Mittelfeldspieler Barkok verzichten. Foto: F. Gambarini/Archivbild

Fußball-Profi Aymen Barkok hat sich im Testspiel von Fortuna Düsseldorf am Dienstagabend beim TSV Krefeld-Bockum schwer verletzt. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler zog sich nach Vereinsangaben vom Mittwoch eine Schultereckgelenksprengung sowie eine Muskelverletzung zu und steht der Fortuna auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung. Barkok wurde bereits am Mittwoch operiert.

Weitere Meldungen
Meistgelesen