Düsseldorfer EG ehrt Club-Idol Otto Schneitberger

Die Düsseldorfer EG hat ihren früheren Meisterspieler und Trainer Otto Schneitberger vor dem Derby gegen die Kölner Haie am Freitag geehrt. Eine Fahne mit der früheren Nummer 2 des inzwischen 80 Jahre alte früheren Verteidigers wurde unter das Hallendach in Düsseldorf gezogen. Diese Rückennummer wird von nun an nicht bei der DEG vergeben.

29.11.2019, 19:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schneitberger war 1964 als einer der ersten Spieler aus Bayern zur DEG gewechselt und wurde mit ihr als Spieler 1967, 1972 und 1975 deutscher Meister. Später trainierte er die Düsseldorfer auch in der damaligen Bundesliga. Schneitberger nahm an drei Olympischen Spielen und zahlreichen Weltmeisterschaften für Deutschland teil. Er wurde vor knapp 15 Jahren zum besten Spieler der DEG-Geschichte gewählt.

Weitere Meldungen