Düsseldorf bleibt unbesiegt: 3:2 im Testspiel gegen Eibar

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat seinen Härtetest vor dem Pflichtspielstart bestanden und ist auch im siebten Saison-Vorbereitungsspiel über 90 Minuten unbesiegt geblieben. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel setzte sich am Samstag mit 3:2 (1:1) gegen den spanischen Erstligisten SD Eibar durch.

05.08.2019, 14:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Rheinländer starteten vor 3500 Zuschauern im Düsseldorfer Paul-Janes-Stadion schwungvoll und kombinierten gut. Nana Ampomah erzielte bereits in der 4. Minute die Führung. Im zweiten Abschnitt waren Rouwen Hennings (53.) und erneut Ampomah (80.) für die Fortuna erfolgreich. Für Eibar trafen Takashi Inui (20.) und Asier Benito Sasiain (77.).

Vor dem Erstrundenspiel im DFB-Pokal am 10. August beim FC 08 Villingen absolvieren die Düsseldorfer am Dienstag (18.00 Uhr) noch ein weiteres Testspiel beim VfL Benrath.

Weitere Meldungen
Meistgelesen