Drohnen-Störaktion Gatwick: Mann und Frau festgenommen

22.12.2018, 18:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Fall der gezielten Drohnen-Störaktionen am Londoner Flughafen Gatwick hat die Polizei einen 47-jährigen Mann und eine 54-jährige Frau festgenommen. Sie stammen beide aus der Stadt Crawley, die nur etwa acht Kilometer von dem Airport entfernt liegt. Der Flugbetrieb dort konnte inzwischen wieder aufgenommen werden. Über das mögliche Motiv der Verdächtigen äußerten sich die Ermittler noch nicht. Rund 40 Mal waren Drohnen über dem Airport gesichtet worden. Etwa 1000 Flüge fielen aus oder wurden umgeleitet.

Weitere Meldungen