Dreyer will „offen“ mit Grünen über Klimapaket sprechen

26.09.2019, 02:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Streit über das Klimapaket der großen Koalition hat sich die kommissarische SPD-Chefin Malu Dreyer gegenüber den Grünen gesprächsbereit gezeigt. „Wir werden offen mit den Grünen darüber sprechen, wie man zusammenkommen kann“, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin dem „Tagesspiegel“. Im Hinblick auf den als zu niedrig kritisierten CO2-Einstiegspreis von 10 Euro pro Tonne sagte Dreyer: „Wir haben ja der Union vorgeschlagen, dass man wenigstens als Kompromiss mit 20 Euro beginnt.“ Es sei nicht an der SPD gescheitert.

Weitere Meldungen