Dresdens Nikolaou kann mit Einsatz in Köln Traum erfüllen

Dynamo Dresdens Jannis Nikolaou kann sich am Samstag (13 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Köln einen Traum erfüllen. „Ich wurde in Köln ausgebildet, habe neun Jahre dort gespielt und bin jeden Tag am Stadion vorbeigefahren. Es war damals immer mein Traum dort zu spielen“, sagte der 25 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler des Fußball-Zweitligisten im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur.

08.11.2018, 12:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dresdens Nikolaou kann mit Einsatz in Köln Traum erfüllen

Jannis Nikolaou (M) und Marco Hartmann (l) von SG Dynamo Dresden in Aktion gegen Maximilian Wittek von Fürth. Foto: Daniel Schäfer/Archiv

Im Jugendinternat des FC wurde er zum Profi ausgebildet, kam jedoch nie über die zweite Mannschaft hinaus. In Dresden gehört der Deutsch-Grieche direkt zum Stammpersonal. Dynamos neuer Coach Maik Walpurgis setzt auf den 1,87 Meter großen defensiven Mittelfeldspieler und schätzt die Entwicklung seines Schützlings.

Mit einem Sieg beim schwächelnden Zweitliga-Riesen könnte Dynamo den Anschluss an die Aufstiegsränge herstellen. Fehlen werden den Sachsen dabei neben den Langzeitverletzten Jannik Müller und Florian Ballas auch Patrick Möschl und Brian Hamalainen.

Weitere Meldungen