Dreijährige spielt mit Hund: schwer im Gesicht verletzt

07.07.2019, 12:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beim Spielen ist eine Dreijährige in Bochum von einem Hund schwer verletzt worden. Das Mädchen hatte am Samstag mit anderen Kindern unter der Aufsicht von Eltern mit dem Hundemischling gespielt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Familienhund habe auf einmal zugeschnappt und das kleine Mädchen massiv im Gesicht verletzt. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Weitere Meldungen
Meistgelesen