Drei Tote in Heidelberger Hochhaus - Familiendrama vermutet

19.12.2018, 08:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

In einem Heidelberger Hochhaus sind nach Schüssen in der Nacht zum Mittwoch drei Tote gefunden worden. Die Ermittler gehen von einem Familiendrama aus, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Nach ersten Erkenntnissen ist der Täter unter den Toten. Es handelt sich demnach um zwei Männer und eine Frau. Eine Anwohnerin hatte Schüsse gehört und am Dienstag gegen 22.00 Uhr den Notruf gewählt. In der Wohnung im 15. Stock fanden die Polizisten auch eine Schusswaffe. Weitere Details zu den Toten - etwa das Alter und ihre Beziehung zueinander - teilten die Ermittler zunächst nicht mit.

Weitere Meldungen
Meistgelesen