Drei Vorfälle: Schüsse auf Häuser und Auto in Lüdinghausen

In Lüdinghausen bei Dülmen ist auf zwei Fensterscheiben und ein Auto geschossen worden. Die Vorfälle ereigneten sich nach Polizeiangaben im Zeitraum von Samstagabend bis Montagmorgen. Es wurde jeweils die gleiche Art von Stahlkugeln gefunden. Die Polizei berichtete von einem unbekannten Täter, teilte aber keine weiteren Details mit und machte auch keine Angaben zur Waffe.

05.08.2019, 17:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Vorfälle: Schüsse auf Häuser und Auto in Lüdinghausen

Ein Blaulicht leutet auf dem Dach eines Polizeiautos. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild

In der Nacht zum Sonntag beschädigte ein Unbekannter demnach durch Schüsse ein Fenster eines Mehrfamilienhauses. Am Sonntagmorgen wurde solch ein Schaden an einem weiteren Haus entdeckt. Zudem nahm der Unbekannte in der Nacht zu Montag ein Auto unter Beschuss. Dabei zerbrach die Heckscheibe. Zudem entstand eine Delle in der Beifahrertür. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen