Drei Verletzte bei Autounfall in Hamm-Rhynern

11.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Drei Verletzte bei Autounfall in Hamm-Rhynern

Der Schriftzug „Notarzt“ ist an einem Notarzteinsatzfahrzeug zu sehen. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Bei einem Verkehrsunfall in Hamm-Rhynern sind drei Menschen verletzt worden. Der Wagen eines 63-Jährigen kam am Montagabend aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab, kippte um und blieb seitlich neben der Straße liegen, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Seine 49 und 61 Jahre alten Mitfahrer wurden ebenfalls verletzt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen