Drei Schwerverletzte bei Unfall von betrunkenem Autofahrer

02.11.2019, 11:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Schwerverletzte bei Unfall von betrunkenem Autofahrer

Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Drei Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Schmallenberg im Sauerland schwer verletzt worden. Verursacht hatte den Unfall laut Polizeimitteilung ein betrunkener, 23 Jahre alter Autofahrer, der an einer abknickenden Vorfahrtsstraße geradeaus fuhr, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sicher gestellt. Ein Beifahrer in seinem Auto und der Fahrer des anderen beteiligten Autos erlitten schwere Verletzungen. Auch der Unfallfahrer selbst wurde schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich am Freitag.

Weitere Meldungen
Meistgelesen