Drei Schwerverletzte bei Auffahrunfall

05.08.2019, 14:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem Auffahrunfall auf der B230 bei Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss sind drei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 70-Jähriger mit seinem Oldtimer am Freitagabend bei regennasser Straße besonders langsam gefahren. Ein 23-Jähriger fuhr mit seinem Wagen auf, der Oldtimer wurde gegen die Leitplanke gedrückt und beide Autos stellten sich auf der Fahrbahn quer. Der 70-jährige Oldtimerfahrer, seine 65-jährige Beifahrerin und der 23-Jährige wurden der Polizei zufolge schwer verletzt, konnten sich jedoch selbst aus den Autos befreien. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Meldungen
Meistgelesen