Drei Jahre altes Kind stirbt nach Sturz aus vierter Etage

26.11.2018, 07:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein drei Jahre altes Kleinkind ist in Frankfurt aus der vierten Etage eines Hauses gestürzt und gestorben. Nach Angaben der Polizei lag es gestern Abend gegen 21 Uhr schwer verletzt vor der Haustür, als die Rettungskräfte eintrafen. Im Krankenhaus sei das Kind dann gestorben. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen und geht derzeit von einem Unfall aus, wie eine Sprecherin am Morgen sagte. Zuvor hatte der Privatsender Hit Radio FFH darüber berichtet.

Weitere Meldungen
Meistgelesen