Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dreharbeiten für Film über Krupp-Manager Beitz laufen

21.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Dreharbeiten für Film über Krupp-Manager Beitz laufen

Sven-Eric Bechtolf als Krupp-Manager Berthold Beitz. Foto: Rolf Vennenbernd

Ein Fernsehfilm über den Krupp-Manager Berthold Beitz (1913-2013) wird zurzeit von der ARD im Raum Köln gedreht. Am Dienstag fanden Dreharbeiten auf Schloss Drachenburg in Königswinter statt. Beitz wird von dem renommierten Theaterschauspieler Sven-Eric Bechtolf dargestellt, Edgar Selge („Tatort“) verkörpert den Historiker Golo Mann, der von Beitz engagiert wird, um ein Buch über Krupp zu schreiben. Weitere Drehorte sind bis Ende Juni Mecklenburg-Vorpommern und Österreich. Die Produktion mit dem Arbeitstitel „Berthold Beitz - ein unruhiges Leben“ soll voraussichtlich Ende dieses Jahres in der ARD gezeigt werden. „Das fiktionale Porträt erzählt in einer eindringlichen Nahaufnahme von einem der prägendsten Menschen deutscher Nachkriegsgeschichte“, teilte die ARD dazu mit.

Weitere Meldungen