Dorstfelder SC

Dorstfelder SC

Dem Dorstfelder SC steht gegen die Zweitvertretung des ASC 09 eine schwere Aufgabe bevor. Der DSC 09 erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:1 als Verlierer im Duell mit Rot-Weiß Barop hervor.

Am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr trifft die Zweitvertretung des GW Kley auf den DSC III. Das GWK II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Hinter dem Dorstfelder SC 09

Westrich trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf die Zweitvertretung von Dorstfeld. Gegen die DJK Sportfreunde Nette kam der Dorstfelder SC II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Der SV Westrich

Am Sonntag trifft der TuS Kruckel 1910 auf die Reserve des Dorstfelder SC. Der letzte Auftritt des TuS Kruckel verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 3:5-Niederlage gegen die DJK

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen dem FC Hellweg nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen den Dorstfelder SC? Lütgendortmund musste sich im vorigen Spiel dem SV Westfalia

Der Dorstfelder SC III bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Der DSC III siegte im letzten Spiel gegen den SC Dortmund 97/08 II mit 5:3 und besetzt

Der DSC III sollte vor dem kommenden Gegner Rot Weiß Barop III gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Das RW Barop III siegte im letzten Spiel gegen den DJK Blau Weiß Huckarde III

RW Barop trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den Dorstfelder SC. Gegen die DJK Eintracht Dorstfeld kam der DSC 09 im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). RWB siegte im letzten Spiel gegen den

Der Zweitvertretung von Dorstfeld steht gegen die Reserve von Mengede eine schwere Aufgabe bevor. Gegen die DJK Sportfreunde Nette war für den Dorstfelder SC II im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Unerwartet und schmerzlich zugleich musste sich die Reserve des SC Dortmund 97/08 dem Dorstfelder SC 09 III mit 5:3 beugen. Der Underdog brachte den Favoriten überraschend zu Fall. Das Hinspiel hatte

Das Spiel zwischen der DJK Eintracht Dorstfeld und dem Dorstfelder SC 09 endete 1:1. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten der Eintracht Dorstfeld gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass die

Die Reserve des Dorstfelder SC wurde gegen die DJK Sportfreunde Nette am Sonntag der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und kam über ein 2:2 nicht hinaus. Die Wetten standen zwar zugunsten von Dorstfeld.

Die DJK Sportfreunde Nette konnten in den letzten 16 Spielen nicht punkten. Mit der Reserve des Dorstfelder SC kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt mussten sich die DJK SF Nette geschlagen

Der Dorstfelder SC 09 trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf die DJK Eintracht Dorstfeld. Jüngst brachte der SV Westfalia Huckarde der Eintracht Dorstfeld die sechste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Der Dorstfelder SC III bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Der DSC III musste sich im vorigen Spiel den SF Hafenwiese 80 II mit 0:5 beugen.

Die Reserve der SF Hafenwiese 80 setzten sich standesgemäß gegen den Dorstfelder SC 09 III mit 5:0 durch. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Hafenwiese II. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise

Auf dem Papier der Favorit, auf dem Platz der Unterlegene: die Reserve des DJK Blau-Weiß Huckarde patzte bei der Zweitvertretung des Dorstfelder SC überraschend deutlich mit 1:5. Mit breiter Brust war

Am Sonntag geht es für den Dorstfelder SC III zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist die Zweitvertretung von Hafenwiese nun ohne Niederlage. Mit einem 1:1-Unentschieden mussten

Setzt die Reserve von Dorstfeld der Erfolgswelle der Zweitvertretung von Huckarde ein Ende? Die jüngsten Auftritte der Elf von Coach Kim Dong-Joon brachten eine starke Ausbeute ein. Am vergangenen Sonntag

Deusen besiegt Dorstfelder SC III souverän mit 4:1

Kreisliga C3 Dortmund: Dorstfelder SC 09 III – TuS Deusen II, 1:4 (0:2)

Die Reserve des TuS Deusen erreichte einen deutlichen 4:1-Erfolg gegen den Dorstfelder SC 09 III. Deusen war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht. Bereits

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung vom VFR Kirchlinde 1919 und dem Dorstfelder SC, die mit 0:1 endete. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt

Die Reserve des VfR Kirchlinde setzte sich standesgemäß gegen die Zweitvertretung des Dorstfelder SC mit 4:1 durch. Die Überraschung blieb aus: Gegen Kirchlinde II kassierte Dorstfeld eine deutliche Niederlage.

Entgegen dem Trend – der VFR Kirchlinde schaffte in den letzten sechs Spielen nicht einen Sieg – soll für die Gastgeber im Duell mit dem Dorstfelder SC wieder ein Erfolg herausspringen. Nichts zu holen

Deusen gastiert bei Dorstfelder SC III zum Rückrundenstart

Kreisliga C3 Dortmund: Dorstfelder SC 09 III – TuS Deusen II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Am Sonntag trifft der Dorstfelder SC III auf die Zweitvertretung von Deusen. Anstoß ist um 12:30 Uhr. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der DSC III auf eigener Anlage mit 0:5

Die Zweitvertretung von Dorstfeld muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht VfR Kirchlinde II antreten. Kirchlinde II muss sich nach dem souveränen

Der Dorstfelder SC blieb gegen den DJK BW Huckarde chancenlos und kassierte eine herbe 1:5-Klatsche. Huckarde hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte der Ligaprimus alle davon und die Partie

Der Dorstfelder SC muss mit einer schwarzen Serie von sechs Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht DJK Blau-Weiss Huckarde empfangen. Zuletzt kassierte der DSC 09 eine Niederlage gegen den TuS

Die Reserve von Rahm errang am Sonntag einen 4:2-Sieg über die Zweitvertretung des Dorstfelder SC. Der TuS Rahm II erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Der TuS Rahm führte den Dorstfelder SC nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Was die Favoritenrolle betrifft, waren sich die Experten vorab einig und wurden in ihrer Einschätzung letztlich auch nicht enttäuscht.

Der Dorstfelder SC konnte in den letzten fünf Spielen nicht punkten. Mit dem TuS Rahm wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Am letzten Freitag verlief der Auftritt von Rahm ernüchternd. Gegen