Diskobesuch endet im Streit - Rettungswagen muss zwei Besucher ins Krankenhaus einliefern

Streit in Disko

Ein Diskobesuch in der Nachtschicht Werne endete in der Nacht zu Samstag für zwei Besucher mit Verletzungen und einem Aufenthalt im Krankenhaus.

Werne

, 04.11.2018, 12:02 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gleich fünf Gäste sind in der Nacht zu Samstag in einen Streit in der Diskothek an der Kamener Straße geraten, teilt die Polizei mit. Die Gäste im Alter zwischen 18 und 26 Jahren seien in der Disko verbal aneinandergeraten, bevor der Streit später vor der Nachtschicht eskalierte.

Das Ergebnis der körperlich ausgetragenen Streitigkeiten: Ein Rettungswagen musste zwei Personen in ein nahegelegenes Krankenhaus einliefern. Wie schwer die Verletzungen sind und was Auslöser für die Streitigkeiten gewesen ist, ist nicht klar.

Bestätigen konnte die Polizei hingegen, dass alle Beteiligten alkoholisiert waren. Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung hat die Polizei aufgenommen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Erfindung aus Werne

Klaus Reckers erobert mit Erfindung das Fernsehen - So war es für ihn und hier können Sie es sehen

Hellweger Anzeiger Simjü 2019

Simjü-Karussell: So entsteht die Achterbahn Wilde Maus, das größte Fahrgeschäft der Kirmes

Hellweger Anzeiger Freilichtbühne Werne

Freilichtbühne ist erneut das Ziel von Kriminellen: Nun geht es nicht nur um Eis und Bier

Hellweger Anzeiger Simjü 2019

Simjü-Quiz für Experten: 11 (knifflige) Fragen zum größten Volksfest an der Lippe

Meistgelesen