Dieselfahrer können sich Verbraucherklage anschließen

27.11.2018, 10:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dieselkunden von Volkswagen in Deutschland können sich ab sofort der Musterfeststellungsklage gegen den Konzern anschließen. Wie der Bundesverband der Verbraucherzentralen in Berlin mitteilte, wurde das entsprechende Klageregister beim Bundesamt für Justiz eröffnet. Klaus Müller, Chef des vzbv, erklärte, die Eintragung sei vor allem für diejenigen interessant, die sich gegen Einzelklagen entschieden hätten. Nun übernehme der Verbraucherschützer-Verband das Prozessrisiko. Er klagt stellvertretend für Betroffene des Diesel-Skandals gegen Volkswagen.

Weitere Meldungen