Diebe türmen mit Wohnwagen-Gespann vor der Polizei

08.08.2019, 17:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diebe türmen mit Wohnwagen-Gespann vor der Polizei

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: vArchivbild

Mit einem Wohnwagen-Gespann sind Diebe in Minden vor der Polizei geflüchtet und mit hohem Tempo durch die Stadt gerast. Mit ihrem schweren Gefährt seien sie in der Nacht zum Donnerstag teils mit 100 Stundenkilometern durch die Stadt gefahren, teilte die Polizei mit. Dann bogen die Unbekannten auf einen Schotterweg in ein Moor ab. Dort sprangen sie aus dem Wagen und flüchteten zu Fuß in der Dunkelheit. Trotz Fahndung mit Hubschrauber und Wärmebildkamera blieben sie verschwunden. Nach Polizeiangaben hatten die Kriminellen an ihrem Fluchtauto gestohlene Kennzeichen. Außerdem hatten sie schon einen weiteren Wohnanhänger zum Abtransport bereitgestellt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen