„Die unendliche (Erfolgs-)Geschichte“: Michael-Ende-Werke fast so beliebt wie Harry Potter

dzKinder- und Jugendliteratur

„Die unendliche Geschichte“ reißt nicht ab: Bis heute sind die Romane von Michael Ende, der nun 90. Geburtstag feiern würde, beliebt. Dabei sind die gesellschaftskritischen Töne aktueller denn je.

Werne

, 12.11.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Reinhild Niehues sucht alle Tonies, die in der Buchhandlung Bücher Beckmann an der Wand hängen, durch. Nein, Jim Knopf ist nicht mehr zu finden. Die Spielfigur für das Tonabspielgerät ist aktuell nur auf Bestellung zu haben. Die Geschichten um Jim Knopf sind nicht nur als Hörspiel, sondern auch als Buch beliebt bei den Kindern.

Aber auch andere Erfolgsgeschichten von Michael Ende, der am 12. November 90 Jahre alt geworden wäre, werden in den Kindernzimmern in Werne (vor-)gelesen. „Die Geschichten von Michael Ende sind bis heute beliebt. Es sind nach wie vor tolle Geschichten, die die Fantasie bei Kindern und Erwachsenen anregt“, sagt Hubertus Waterhues, Inhaber der Buchhandlung.

„Die unendliche (Erfolgs-)Geschichte“: Michael-Ende-Werke fast so beliebt wie Harry Potter

Bei den Tonies, den Spielfiguren für die Tonabspielbox, ist kein Jim Knopf mehr aufzufinden. Nicht nur als Hörbuch sind die Geschichten aus dem Lummerland beliebt. © Andrea Wellerdiek

Werke von Michael Ende werden aufwendig illustriert

Dass es weiterhin einen Markt für die klassischen Kinderbücher von Michael Ende gibt, zeigt auch die Aufbereitung der Werke. Waterhues hält das ein Exemplar von „Die unendliche Geschichte“ in den Händen. Sebastian Meschenmoser hat es illustriert. Es ist bereits in der zweiten Auflage 2019 erschienen.

Neben der Geschichte um den Glücksdrachen Fuchur und dem kleinen Jungen Bastian seien vor allem die Abenteuer von Jim Knopf Unterrichtsinhalt in den Werner Grundschulen, wie Niehues erzählt.

Auf Empfehlung der Eltern und Großeltern

Aber selbst wenn die Kinder nicht in der Schule mit den Büchern von Michael Ende in Kontakt kommen, dann gelingt dies oft über die Eltern oder Großeltern. Manche Werner, die selbst in ihrer Kindheit die Michael-Ende-Geschichten verschlungen haben, geben das an ihre Kinder oder Enkel weiter, erzählt Niehues.

Dabei seien Themen wie Antirassismus bei Jim Knopf oder im Roman Momo der Umgang mit Zeit aktueller denn je, wie die Expertin für Kinder- und Jugendliteratur sagt. Neben der Behandlung von gesellschaftlichen Themen stehen Fantasie und Magie in Endes Büchern im Vordergrund.

„Die unendliche (Erfolgs-)Geschichte“: Michael-Ende-Werke fast so beliebt wie Harry Potter

Hubertus Waterhues und Reinhild Niehues aus der Buchhandlung Beckmann stellen die aktuellen Trends in der Kinder- und Jugendliteratur vor. Dazu gehören auch immer noch die klassischen Werke von Michael Ende. Der Erfolgsautor wäre am 12. November 90 Jahre alt geworden. © Andrea Wellerdiek

Schule der magischen Tiere und Harry Potter

Das ist ebenso in den Büchern, die es heute in der modernen Kinder- und Jugendliteratur gibt. Besonders beliebt sind dabei laut Niehues die Reihen Die Schule der magischen Tiere, Gregs Tagebuch, Woodwalkers und natürlich Harry Potter. Die aktuellen Kinderbücher werden etwa doppelt so häufig bei Bücher Beckmann verkauft wie Werke von Michael Ende, der 1995 gestorben ist.

Auch Reinhild Niehues, die selbst zwei bis drei Bücher in der Woche liest, schwärmt von den Werken: „Sie sind gut recherchiert, sprachlich ausgezeichnet, magisch und sehr spannend. Es sind Bücher, die auch viele Erwachsene für sich entdecken.“ Und vor allem sind sie magisch und fantasievoll wie die Geschichten von Michael Ende.

„Die unendliche (Erfolgs-)Geschichte“: Michael-Ende-Werke fast so beliebt wie Harry Potter

Reinhild Niehues nimmt ein Buch aus der Reihe Woodwalkers, die aktuell besonders beliebt ist bei jungen Lesern. © Andrea Wellerdiek

Bücher Beckmann wurde 2009, 2012 und 2013 als kreativste Kinderbuchhandlung in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Die Freilichtbühne Werne zeigt ab Mai 2020 das Stück „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“.
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Start-Up in Werne
Nach erfolgreicher Gulaschsuppe: Jetzt kommen die nächsten Klimecki-Produkte auf den Markt
Hellweger Anzeiger Kommentar Klare Kante
Alle reden von Umweltschutz, jetzt könnt ihr endlich handeln - Hört auf mit Raketen an Silvester!
Meistgelesen