Die Stutenkerle fliegen

27.11.2018, 19:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Stutenkerle fliegen

Bei der Eröffnung des Holzwickeder Weihnachtsmarktes werden wieder Stutenkerle an die Kinder, die vor der Bühne stehen, verteilt. © Udo Hennes

Wenn am kommenden Freitag, 30. November, um 18 Uhr der Weihnachtsmarkt in Holzwickede beginnt, dann dürfen sich Kinder wieder ganz besonders freuen. Nach der Eröffnung durch die Bürgermeisterin Ulrike Drossel und Kindern des Kindergartens Liebfrauen fliegen sozusagen wieder die Stutenkerle von der Bühne. Sie fliegen direkt in die Arme der Kinder, die vor der Bühne stehen. Das ist in jedem Jahr so und darauf freuen sich viele Kinder auch schon.

Wer dabei sein möchte, sollte um 18 Uhr auf dem Marktplatz sein und sich für das Auffangen der Stutenkerle bereit machen. Drängeln sollte niemand. Das ist viel zu gefährlich und jeder soll einen Stutenkerl abbekommen und ihn sich schmecken lassen können.

Der Weihnachtsmarkt wird dann am Freitag, Samstag und Sonntag ein buntes Programm bieten. Kinder stehen dabei des Öfteren auf der Bühne, denn sie singen Lieder, um die Gäste zu unterhalten. Oder aber sie helfen an den Ständen ihrer Schulen oder Kindergärten.

Ein Besuch des Holzwickeder Weihnachtsmarktes soll sich wieder für alle lohnen – für die Kinder und die Erwachsenen.

Meistgelesen