Die Bauarbeiten gehen weiter: RB 50 weiterhin mit Schienenersatzverkehr

Schienenersatzverkehr

Nach den Bauarbeiten in der ersten Ferienwoche brauchen Pendler ab Lünen in Richtung Münster weiter Geduld: Die Linie RB 50 ist auch weiterhin von den Gleisbauarbeiten betroffen.

Lünen, Werne, Capelle

von Antonia Gutzmann

, 19.10.2019, 09:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Bauarbeiten gehen weiter: RB 50 weiterhin mit Schienenersatzverkehr

Auch in der zweiten Ferienwoche finden Bauarbeiten an den Gleisen statt. Die RB 50 ist weiterhin betroffen. © Keolis

Vom 21. Oktober bis 3. November entfallen aufgrund von Gleisbauarbeiten durch die DB Netz die Züge der Linie RB 50 zwischen Lünen Hbf und Werne an der Lippe in beiden Richtungen aus. Die Eurobahn hat einen Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Dieser ist in der vergangenen Woche zum Verdruss der Pendler „nicht ganz so optimal“ gelaufen. Die Ersatzbusse hatten bis zu zwei Stunden Verspätung, was die ohnehin längere Fahrzeit noch mehr in die Länge zog. Allerdings bringt auch die Option, statt dem Schienenersatzverkehr die Linienbusse zu nutzen, kein Zeitersparnis mit sich.

Weiterhin weist die Europabahn auf die geänderten Abfahrtszeiten der RB 50 zwischen Werne an der Lippe und Münster (Westf) Hbf hin und bittet diese zu beachten.

Die Zug-Pendler in Richtung Dortmund haben etwas mehr Glück. Die RB 51 ist in der zweiten Ferienwoche nicht mehr von Bauarbeiten betroffen. Die Züge zwischen Lünen und Dortmund fahren ab dem 20. Oktober wieder.

Alle Reisenden haben die Möglichkeit, den detaillierten Ersatzfahrplan einzusehen. Darüber hinaus können sich alle Fahrgäste unter der kostenfreien Servicehotline 00800 387 622 46 informieren.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Immobilien in Brambauer

Steht das Ex-Hufnagel-Kaufhaus in Lünen nun zum Verkauf? Das sagen die Beteiligten

Hellweger Anzeiger Autohäuser in Lünen

Traditionsreiches Lüner Autohaus ist zum 1. Januar 2020 verkauft - so geht es weiter

Hellweger Anzeiger Wochenend-Vorschau

Das können Sie am Wochenende in Lünen unternehmen: Musik, Theater, Gedenken und St. Martin

Hellweger Anzeiger 30. Kinofest

Diese besondere Aufgabe hat Schauspielerin Anke Sevenich beim 30. Kinofest übernommen