Deutschland und Kuwait kooperieren bei humanitärer Hilfe

16.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Deutschland und Kuwait wollen ihre internationale Zusammenarbeit durch den Austausch von Diplomaten, Experten und gemeinsame humanitäre Hilfsaktionen ausbauen. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnete Bundesaußenminister Heiko Maas bei einem Besuch in dem Golfemirat mit seinem Amtskollegen Sabah Al-Chalid Al-Sabah. Die Kooperation bei der humanitären Hilfe zielt vor allem auf den an Kuwait grenzenden Irak ab, der seit Jahren von Bürgerkrieg und Terror erschüttert wird.

Weitere Meldungen
Meistgelesen